Termine

Information zu den VKO-Modulkursen und den Kompaktkurs in Coronazeiten

Liebe Interessent*innen der Kinderorthopädie,

wir leben in bewegten Zeiten, die uns allen ständig neu ein großes Maß an Flexibilität abverlangen. Die VKO versucht in 2022 möglichst viele Zertifikatskurse in Präsenz durchzuführen. Leider wird es kurzfristig ggf. zu Änderungen kommen, so dass wir die Teilnehmer*innen bitten, sich regelmäßig über den aktuellen Stand auf der Webseite zu informieren.

Wir bleiben positiv und freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße
Ihr VKO Vorstand

Hinweis zum Kongress Focus CP rehaKIND

Liebe aktive Alle,

es zeichnete sich schon länger ab, und nun müssen sich unsere gemeinsamen Pläne erneut ändern: die Kongressverantwortlichen aus den Fachgesellschaften und der Vorstand von rehaKIND haben in einem Zoom-Meeting ihr klares Votum gegeben. Wir werden unseren Kongress Focus CP rehaKIND auf 2023 verschieben. Aber: Wenigstens ein digitales Miteinander unserer Community wird möglich und wir teilen ein Update aus Wissenschaft, Medizin,  Versorgungspraxis und Gesellschaft. So planen wir am 24. oder 25. März 2022 (das sind unsere ursprünglichen Kongresstage) einen  „Impulsday FocusCP-rehaKIND“ mit allen beteiligten Fachgesellschaften als hybrides Format und Livestream. Das wird spannend, und schon jetzt laden wir Sie alle herzlich ein, Details zu Termin und Themen, aber auch zum Datum für den Kongress 2023 folgen ganz bald.

Unsere Veranstaltung lebt neben der Wissenschaft und Fachlichkeit vom Miteinander, vom inklusiven Austausch auf Augenhöhe, von Gesprächen beim Kaffee; das Besondere ist die Freude, sich in einer Community Gleichgesinnter zu treffen. Fachlich nah zu diskutieren, und professionsübergreifende Praxis-Lösungen für die jungen Menschen mit Behinderungen zu finden. Hilfsmittel und Therapielösungen „anzufassen“ und interdisziplinär zu fachsimpeln. Das alles würde uns in 2022 nicht möglich sein, angesichts diverser pandemischer Sonderregelungen, die frühestens am 20. März 2022 enden, auch unser neuer Gesundheitsminister sieht uns noch bis Sommer 2022 in der Pandemie. Dazu kommt, dass die Mitarbeiter:innen zahlreicher Kliniken und Einrichtungen jetzt schon ein Reiseverbot bis März 2022 haben.

Zudem, und das ist uns auch sehr wichtig, wären wir 2022 auf alle Fälle super „exklusiv“, denn alle Betroffenen, die Familie und die Selbsthilfe würden nicht kommen können, dazu ist die Impfsituation noch viel zu ungeklärt für die diese vulnerable Gruppe.

Unser Trost: ein phantastisches 5-zügiges Programm steht weitgehend, Skills-Labs organisiert, es sind bereits Sponsoren und Aussteller gefunden, Räume verteilt und Hallen aufgeplant und wir hoffen sehr, dass wir viele der guten Ansätze mit Elan und frischem Mut 1:1 ein Jahr später realisieren können. Hier setzen wir natürlich auf Ihrer aller Mitwirkung. Nach dem Kongress ist vor dem Kongress, unsere Planungen für 2023 starten früh im nächsten Jahr und baldmöglich bekommen Sie von uns alle Details zum Impulsday.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich, nur durch engagierte Menschen kann die Welt besser werden.

Ein herzliches Dankeschön und „Glückauf in Dortmund 2023“ senden

Ihre

Maria del Pilar Andrino, Thomas Dreher, Florian Heinen, Rüdiger Krauspe, Volker Mall und Christiana Hennemann